Jean paul gaultier hombre
belleza

Jean paul gaultier hombre

Jean paul gaultier perfume ultra male

<span itemprop=”description”>Very productive and a great scent – is highly recommended for special occasions but also for every day. The scent remains very long and is very intense. Have already ordered the product for the second time and am still very &uuml;berzeugt of it. W&uuml;rde it immediately recommend.</span>
<span itemprop=”description”>This is the men’s fragrance f&uuml;r my husband and he uses himnseit years. Sadly, the price of the product has exploded and you should wait for offers like this, you save some and thereby r&uuml;ckt the price-performance ratio somewhat right.</span>
<span itemprop=”description”>The EdT is always worth an experience. It is pleasant and not &uuml;berladend. I got it f&uuml;r my son as a Christmas gift, since I had also ordered it last year and it had arrived wonderfully. I would recommend it to others</span>.
<span itemprop=”description”>I am thrilled with this product, so I always take the 200ml bottle. Accordingly positive R&uuml;ckmeldungen from my environment &uuml;ber my K&ouml;rpergeruch confirm my decision. Price – performance – ratio is right.</span>

Jean paul gaultier le male 200ml

Le Male ist ein Herrenduft, der 1995 von Francis Kurkdjian für Jean Paul Gaultier kreiert wurde. Er wird seit 2016 von Puig hergestellt, zuvor wurde er von 1995 bis 2015 von der Shiseido-Tochter Beauté Prestige International hergestellt. Der Duft wurde als Gegenstück zum Damenduft Classique entwickelt, der 1993 eingeführt wurde.
“Die Idee für Le Male basierte auf einem Herrenfriseur in den 50er Jahren – diese waren voll von Lavendelduft, woher auch der Haupt-Lavendelakkord des Parfums stammt. Er erinnert an einen sehr gut aussehenden Mann, der sich um sich selbst kümmert; eine Art Preppy, aber auf eine Art der Fünfziger und Sechziger Jahre.”
Die Shiseido-Tochter Beauté Prestige International vertrieb Jean Paul Gaultier-Düfte, darunter auch Le Male seit der Lancierung im Jahr 1995, im Rahmen eines Lizenzvertrags, der von 1991 bis zum 30. Juni 2016 laufen sollte.[5] Am 1. Januar 2016 erwarb Puig die Duftlizenz von Shiseido für 79,2 Millionen US-Dollar und entschädigte die vorzeitige Beendigung der Lizenz für 22,6 Millionen US-Dollar. 6] Mit diesem Kauf hält Puig nun die Kontrolle sowohl über die Mode- als auch über die Duftsparte der Marke Jean Paul Gaultier.[7] Eine neue Werbekampagne wurde während einer von Puig veranstalteten Relaunch-Party am 28. Januar 2016 in Paris uraufgeführt, in der ein gemeinsamer Werbespot für Le Male und Classique die “Casta diva”-Arie aus dem ursprünglichen Werbespot beibehält und das amerikanische Model Chris Bunn den männlichen Seemann darstellt.[8]

Jean paul gaultier parfum

ProduktbewertungenBewertet mit 4.87 von 5 Sternen78 BewertungenHilfreichste positive BewertungKöstlich :)Man riecht Minze und Vanille mit etwas Moschus und Zitrusfrüchten und alles Mann! Es ist ein maskuliner Geruch, der fast an Neutralität grenzt, er ist weicher, aber sexy und er zieht Tonnen von Komplimenten von beiden Geschlechtern an.
Mein Kerl ist kein Fan von Köln, hin und wieder kann ich ihn dazu bringen, es zu tragen, dieses Zeug trägt er die ganze Zeit mit oder ohne meine Frage lol, ich denke, dieser Duft bekehrt ihn!Hilfreichste kritische BewertungRiecht gutRiecht gut, aber teuerBewertet von 78 KundenMeh4Will aus HoustonJPG süß, frisch n sauber, Projekte langlebig.

Jean paul gaultier le male parfum

PARIS – Jean Paul Gaultier steht kurz davor, seinen ersten Herrenduft auf den Markt zu bringen, seit Puig das Parfümlabel im Jahr 2016 übernommen hat. Es kommt zu einer Zeit, in der die Marke eine starke Dynamik in den Bereichen Duft und Mode hat.
Letztes Jahr startete Gaultier eine Strategie, bei der das Modehaus jede Saison einen anderen Designer einlädt. Die erste Kollektion, für die fünf Designer beauftragt wurden, die Codes der Marke neu zu interpretieren, wurde am 28. Mai unter dem Namen “Les Marins” veröffentlicht – in Anspielung auf Gaultiers Vorliebe für Matrosenstreifen. Innerhalb von drei Tagen waren die Kleidungsstücke ausverkauft.
Bereits zwischen 2016 und 2019 konnte die Gaultier-Duftmarke weltweit neun Ränge gutmachen. In Europa kletterte sie drei Positionen nach oben und ist nun unter den Top 10 zu finden. In Lateinamerika stieg die Marke um 12 Ränge.
“Wir haben die Marke komplett verjüngt und es war der perfekte Zeitpunkt für uns, mit etwas Neuem zu kommen, denn Le Male ist in Europa unter den Top fünf, in Frankreich unter den Top drei, in Großbritannien unter den Top fünf und jetzt auch in Deutschland unter den Top drei”, so Thilloy. In Brasilien ist der Duft unter den Top neun.

Esta web utiliza cookies propias para su correcto funcionamiento. Al hacer clic en el botón Aceptar, acepta el uso de estas tecnologías y el procesamiento de tus datos para estos propósitos.Más información
Privacidad